Interkulturelle Kompetenz



Interkulturelle Kompetenz – für Führungskräfte, MediatorInnen und Mediatoren


Im Zuge der Globalisierung gewinnt die internationale Zusammenarbeit immer mehr an Bedeutung.
Überall auf derWelt verlagern Unternehmen ihre Betriebsstätten ins Ausland oder gründen Zweigniederlassungen. Sie entsenden Mitarbeiter, erschließen internationale Märkte, schließen Joint Ventures, erwerben und übernehmen Unternehmen aus anderen Ländern.
Bedingt durch diese internationale Tätigkeit verändern sich die Kommunikations- und Verhandlungsstrukturen zwischen den Geschäftspartnern ebenso wie die auftretenden Konflikte. Darauf müssen sich die Global Player einstellen.

Interkulturelle Kompetenz hilft ihnen dabei, Verständnis für die internationalen Geschäftspartner zu entwickeln und ihre Kommunikation und ihre Verhandlungsstrategie darauf einzustellen. Interkulturelle Kompetenz hilft ihnen darüber hinaus, typische Konfliktfallen zu vermeiden und sorgt so für einen guten Interessenausgleich. Schließlich ist es ein Unterschied, ob man mit einem Araber kommuniziert und verhandelt oder mit einem US-Amerikaner und wie sich beide bei Unstimmigkeiten und im Streit verhalten.

Inhalte des Seminars:

  •  Die Bedeutung von Kultur
  •  Interkulturelle Kompetenz
  •  Interkulturelles Wissen
  •  Interkulturelle Sensibilität
  •  Interkulturelle Handlungskompetenz
  •  Interkulturelle Kommunikation und Verhandlung
  •  Konfliktvermeidung


Zielgruppe: Mediatoren, Konfliktberater, die mit interkulturellen Konflikten zu tun haben sowie Mitarbeiter von Unternehmen, Organisationen, die im interkulturellen Umfeld arbeiten

Fortbildungsleitung: Petra Padberg
Ass.iur., Wirtschaftsmediatorin (Univ. Dipl.), Lehrtrainerin BMWA®, Systemisch- interaktiver Coach, (Artop, HU-Berlin), Soft-Skills-Manager (Univ. Dipl.), NLP-Practioner (SNLP USA), Supervisorin

Instituts- und Seminarleitung: Hannelore Neubert-Klaus
Mediatorin, Wirtschaftsmediatorin und Lehrtrainerin (BMWA®), cert. Lehr/trainerin (DVNLP), cert. Coach (ECA), Ausbildungsleitung mediationsorientiertes Coaching (med.or.c©) & Sportmediation, Psychologin, Psychotherapie

Fortbildung


»  Interkulturelle Kompetenz
»  Alle Fortbildungsstermine 2017

Interkulturelle Kompetenz




Termin: 
24.05. – 26.05.2017  (18 Stunden)

Zeiten:
Mi.    13.00 – 19.00 Uhr
Do.      9.00 – 16.00 Uhr
Fr.        9.00 – 12.00 Uhr

Abschluss:
IMCP Zertifikat "Interkulturelle Kompetenz"

Kontakt
Sie haben Fragen zur Fortbildung?
Für Anfragen können Sie uns per Kontaktformular, E-Mail oder telefonisch erreichen.



Kontaktdaten:
INSTITUT FÜR MEDIATION
Zertifiziertes Ausbildungsinstitut
Inhaberin: Hannelore Neubert-Klaus
Plankmühle 1 86511 Schmiechen
Tel. +49 (0) 8206 / 9030846
Fax +49 (0) 8206 / 541
info@institut-mediation.de
www.institut-mediation.de

»  Ausbildungsort SZP
»  Anfahrtsplan 
»  Seminarzentrum Plankmühle