Verhandlungstraining


Mit einem persönlichen Stil , überzeugenden Strategien und Methoden erfolgreich Verhandlungen führen.


Im täglichen Leben sind wir ständig mit Verhandlungen befasst. Erfolgreich zu verhandeln bedeutet, möglichst viele der eigenen Interessen und die wichtigsten der anderen Seite zufrieden zu stellen.
Ein gutes Verhandlungsergebnis haben Sie dann erzielt, wenn es die Beziehung zu den Verhandlungspartnern unabhängig von den inhaltlichen Ergebnissen verbessert und die Basis für eine künftige Zusammenarbeit bildet.

Seminarinhalt:

Bestandsaufnahme
  • Reflektion und Erkennen eigener Schwächen und Stärken in der Gesprächsführung
  • Definition der (eigenen) Ziele

Unterschiedliche Verhandlungsstile – vom Feilschen zum sachbezogenen Verhandeln –
  • Grundprinzipien des sachgerechten Verhandelns
  •  Menschen und Probleme getrennt behandeln
  • Interessen, nicht Positionen, in den Mittelpunkt stellen
  • Lösungsalternativen entwickeln
  • objektive, unabhängige Kriterien zugrunde legen

Erfolgreich in Vertragsverhandlungen
  • optimale Vorbereitung auf die Verhandlung
  • Harvard-Grundprinzipien für erfolgreiches Verhandeln
  • Einstieg ins Gespräch und Verhandlungsführung
  • klare, sachliche und effiziente Kommunikation durch aktives Zuhören und zielführende Fragen
  • Verhandlung als Strategie zur Befriedigung von Interessensgegensätzen
  • Gemeinsamkeiten nutzen und Unterschiede respektieren

Schwierige Verhandlungssituationen
  • Zeitdruck
  • Stress
  • unangenehme Partner
  • kulturelle Unterschiede

Seminarziel:

Teilnehmer lernen die typischen Verhandlungsabläufe kennen. Sie machen sich mit typischen Verhandlungssituationen durch Rollenspiele vertraut und lernen, diese zu beherrschen.

Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte, Coaches und Beraterinnen / Berater, Mediatorinnen / Mediatoren, die zukünftig Verhandlungssituationen souverän meistern wollen

Seminarleitung: Petra Padberg
Ass.iur., Wirtschaftsmediatorin (Univ. Dipl.), Lehrtrainerin BMWA®, Systemisch- interaktiver Coach, (Artop, HU-Berlin), Soft-Skills-Manager (Univ. Dipl.), NLP-Practioner (SNLP USA), Supervisorin

Instituts- und Seminarleitung: Hannelore Neubert-Klaus
Mediatorin, Wirtschaftsmediatorin und Lehrtrainerin (BMWA®), cert. Lehr/trainerin (DVNLP), cert. Coach (ECA), Ausbildungsleitung mediationsorientiertes Coaching (med.or.c©) & Sportmediation, Psychologin, Psychotherapie

Fortbildung


»  Verhandlungstraining
»  Alle Fortbildungsstermine 2017

Verhandlungstraining




Termine: 
29.05. – 30.05.2017  (12 Stunden)

Zeiten:

Mo.   13.00 – 19.00 Uhr
Di.      9.00 – 16.00 Uhr

Abschluss:
IMCP Zertifikat "Verhandlungstraining"

Kontakt
Sie haben Fragen zur Fortbildung?
Für Anfragen können Sie uns per Kontaktformular, E-Mail oder telefonisch erreichen.



Kontaktdaten:
INSTITUT FÜR MEDIATION
Zertifiziertes Ausbildungsinstitut
Inhaberin: Hannelore Neubert-Klaus
Plankmühle 1 86511 Schmiechen
Tel. +49 (0) 8206 / 9030846
Fax +49 (0) 8206 / 541
info@institut-mediation.de
www.institut-mediation.de

»  Ausbildungsort SZP
»  Anfahrtsplan 
»  Seminarzentrum Plankmühle